Advanced Nutrients Overdrive

Normaler Preis 10,20 €

zzgl. MwSt. und Versandkosten

Advanced Nutrients Overdrive - volle Power bis zur Ziellinie.

Overdrive wurde von Advanced Nutrients entwickelt, um deinen Pflanzen in den letzten Tagen der Blütephase einen letzten Energieschub zu geben, um das genetische Potenzial deiner Pflanzen voll auszuschöpfen. Besonders wenn deine Pflanze nicht durchgehend optimale Bedingungen genossen hat, lohnt es sich, Overdrive einzusetzen, um das Beste aus einer schlechten Situation zu machen. Aber auch starke, gesunde Pflanzen profitieren enorm von Overdrive und stecken ihre ganze Energie in die Bildung von Früchten und Blüten, auch in den letzten Tagen vor der Ernte.

Deine Pflanzen haben einen Lebenszyklus, der stark von der Genetik und den Umweltbedingungen bestimmt wird. Für die meisten einjährigen Pflanzen bedeutet der Beginn der Blütephase auch das bevorstehende Ende des Lebens der Pflanze. Am Ende der Blütephase befindet sich der Stoffwechsel deiner Pflanzen also bereits im freien Fall, obwohl die Pflanzen noch ein paar Tage oder Wochen Zeit haben, um größere Früchte und Blüten zu produzieren. Mit Overdrive kannst du diesen Rückgang stoppen und deinen Pflanzen in den letzten Tagen einen enormen Energieschub geben.

Tests haben gezeigt, dass Overdrive die Produktion von Früchten und Blüten wieder anregt und die Produktion von Düften und ätherischen Ölen deutlich erhöht. Für beste Ergebnisse wird Overdrive in Kombination mit Advanced Nutrients Big Bud und Advanced Nutrients Bud Ignitor verwendet.
Dosierung und Anwendung von Advanced Nutrients Overdrive

Overdrive liefert die besten Ergebnisse, wenn sie im letzten Drittel der Blütephase eingesetzt wird. Advanced Nutrients empfiehlt, nur Flawless Finish 4 bis 10 Tage vor der Ernte zu verwenden.

Blütezeit Woche 6 und 7: 2ml/L

Hinweis: Die Advanced Nutrients-Dosierung basiert auf einem Anfangs-EC-Wert von 0,0. Leitungswasser hat in der Regel einen EC-Wert von etwa 0,5. Wenn du also mit Leitungswasser bewässerst, empfehlen wir, mit der halben Dosierung zu beginnen.
Die Dosierung kann dann langsam erhöht werden, bis der optimale Bereich für deine Pflanzen gefunden ist.